zum Inhalt
DaMOst

MENTORING PROGRAMM

Mentoring Programm von Jugendstil

Mit dem JUGENDSTIL* Projekt soll selbstorganisiertes, postmigrantisches Engagement in Ostdeutschland langfristig gestärkt und vernetzt werden. Mit einem großen Netzwerk soll die Lobby für junge, postmigrantische Stimmen aus Ostdeutschland Richtung Mehrheitsgesellschaft vergrößert werden – bis sie keiner mehr überhören kann.

Über die Netzwerkstelle bietet JUGENDSTIL* nun auch Projektberatungen und Coachingangebote für Initiativen an. Mehr Informationen und den Kontakt dazu gibt es hier>>>

 

Mentoring Programm

Neben der Durchführung von Veranstaltung und der finanziellen Förderung läuft seit Neustem das Mentoring Programm an, welches von Dennis Chiponda betreut wird. Im Mentoring-Programm werden persönliche, ehrenamtliche und professionelle Erfahrungen in Tandems weitergegeben.

Dabei steht das jeweilige Projekt oder Ziel der Mentees im Vordergrund. Im Fokus stehen Themen, die keine kurzfristigen, tagesaktuellen Baustellen sind, sondern der langfristigen Entwicklung der Initiative bzw. des eigenen Engagements dienen oder strategische Zielsetzungen unterstützen. Die Mentor*innen sind Expert*innen verschiedener Themenbereiche und fest in Netzwerken verankert. Für ihre Mentees sind die Mentor*innen persönliche Begleiter*innen, strategische Berater*innen und Türöffner*innen.

Unter anderem konnten Mentor*innen wie Esra Karakaya, Katharina Warda, MdB Rasha Nasr oder MdB Kassem Taher Saleh gewonnen werden.

Ihr habt selbst eine Idee? Bewerbt Euch noch bis zum 31.07.2022, um als Mentee Teil des Mentoring Programms zu werden!

Mehr Informationen zum Mentoring Programm und dem Bewerbungsverfahren gibt es hier>>>