zum Inhalt
DaMOst

Neuigkeiten

29.03.2022

Hilfe für die Ukraine: Zweites Austauschtreffen

Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine sind laut UN fast drei Millionen Menschen auf der Flucht. Mehr als 240.000 Menschen sind bisher aus der Ukraine nach Deutschland geflohen. Viele Migrant*innenorganisationen und Ehrenamtliche sind bereits an den ersten Tagen des Krieges an zahlreichen Standorten für Geflüchtete aus der Ukraine im Einsatz.

Über ihre tagtägliche Arbeit und direkten Kontakt mit Geflüchteten bekommen sie aus erster Hand Informationen darüber, welche Hilfe die geflüchteten Menschen vor Ort akut benötigen.
Der Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland und der Bundesverband russischsprachiger Eltern BVRE e.V. laden Sie herzlich zu ihrem zweiten digitalen Dialog- und Austauschtreffen zur Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine ein.

Die Veranstaltung findet am 30.03.2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr online über Zoom statt.

Bei diesem Treffen werden u.a. folgende Themen besprochen:
-    aktueller Stand der Hilfe vor Ort, aktuelle Informationen über Unterstützungsangebote
-    Bündelung und Verbesserung der Zusammenarbeit von verschiedenen Organisationen bei der Unterstützung der Geflüchteten aus der Ukraine
-    Ideen und Vorschläge für langfristige politische Bildungsarbeit angesichts des Ukrainekrieges

Einwahllink:
https://us02web.zoom.us/j/81987313019?pwd=RmRNcy9mU2x6dHNkNFZjaUVxSmFJZz09

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


« zur Übersicht "Neuigkeiten"