zum Inhalt
DaMOst

Kompetenznetzwerk für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft

(Projektlaufzeit: 1. August 2021 bis 31. Dezember 2024)


Projektbeschreibung

Seit Anfang August 2021 ist DaMOst der sechste Partner des Kompetenznetzwerkes „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft‘‘. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Das Netzwerk will einen Beitrag zur Weiterentwicklung eines inklusiven Selbstverständnisses Deutschlands als Migrationsgesellschaft und Einwanderungsland leisten.


Kompetenznetzwerk Logo Die Mitglieder des Kompetenznetzwerks (Bundesverband russischsprachiger Eltern, DaMOst, Gegen Vergessen - Für Demokratie, neue deutsche organisationen, Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und Türkische Gemeinde in Deutschland) unterstützen und beraten Akteur*innen in der Kinder- und Jugendhilfe (inkl. der Demokratie leben!-Träger). Dazu bieten sie Know-How, Methoden und Instrumente an, die geeignet sind, die „bewegliche Mitte“ zu überzeugen, die der Migrationsgesellschaft mit Skepsis gegenübersteht. Darüber hinaus wird das Kompetenznetzwerk die Basis jener mobilisieren, die eine offene Gesellschaft befürwortet.


Innerhalb des Netzwerks ist DaMOst für die thematische Richtung migrantischer Perspektiven im Diskurs zur Transformationsgesellschaft in Ostdeutschland zuständig. Die Projektmaßnahmen werden in fünf ostdeutschen Bundesländern realisiert. Dafür sind die Projektmitarbeiter*innen in den Landesnetzwerken der Migrant*innenorganisationen angekoppelt und arbeiten regional eng miteinander.  

 

Unsere Hauptziele:

•    Qualifizierungsangebote für Jugendliche im Bereich politischer Bildung zu machen
•    Gesellschaftliche Teilhabe der Migrant*innen zu fördern und ihre neuen Strukturen aufzubauen und zu entwickeln
•    Repräsentanz der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland zu erhöhen
•    Multiplikator*innen für die politische Bildungsarbeit zu qualifizieren
•    Migrantische Akteure mit Akteuren der politischen Bildungsarbeit zu vernetzen

 

Ansprechpartnerin:

Nane Khachatryan
Projektleiterin Kompetenznetzwerk für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft
Landsberger Str. 1
06112 Halle (Saale)
0176 - 47 08 43 34
nane.khachatryan[at]damost.de


Logo BMFSFJ Demokratie leben!_Kompetenznetzwerk

Logos Landesverbände